Sie sind hier: Startseite Sportangebot
Autogenes Training Ferien
verantwortlich:
Autogenes Training ist ein im Selbst entstehendes Entspannungsverfahren.
 

Auf konzentrativ-suggestive Weise werden verschiedene Entspannungsreaktionen des Körpers (Muskelentspannung, Atemberuhigung ...) ausgelöst, die sukzessive zu einer tiefen Gesamtentspannung des Organismus führen. 
Somit vermag Autogenes Training all das zu bewirken, was Entspannung und Erholung leisten können: Abbau von Stress und stressbedingten Körperreaktionen, Schlafförderung, Konzentrations- und Leistungssteigerung, bessere Selbstwahrnehmung und Selbstontrolle sowie gesteigertes Wohlbefinden.

Ergänzend kommen Elemente anderer Entspannungsverfahren zur Anwendung: 
Progressive Muskelrelaxation, Qigong, Musik- und Bildentspannung  u.a.

Diese Kurse sind als gesundheitsfördernde Maßnahme im Rahmen der Primärprävention gemäß § 20 SGB V förderungsfähig.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
215118GKMo15:30-17:00R 203.02.-30.03.Paula Piepers
5/ 10/ 15/ 15 €
5 EUR
für Tarif 1, Studierende und Auszubildende Uni Bonn

10 EUR
für Tarif 2, Beschäftigte Uni Bonn/UKB

15 EUR
für Tarif 3, Alumni, UGB

15 EUR
für Tarif 4, Externe