Sie sind hier: Startseite Sportangebot
Taekwondo Ferien
verantwortlich:
Taekwondo ging 1955 aus den koreanischen Kampfkünsten hervor und ist damit eine der jüngsten waffenlosen Kampfkünste Asiens.

TAE = springen, treten bezeichnet die Fußtechniken, KWON = Faust steht für die Handtechniken, DO meint den geistigen Weg, den jede/r Kampfsporttreibende gehen kann.

Seit den Olympischen Spielen 1988 in Seoul ist der Taekwondo-Wettkampf eine olympische Disziplin.
Der Taekwondoin trainiert mit dem Ziel
- komplexe Techniken und Technikfolgen der Grundschule kraftvoll und präzise auszuführen
- im Wettkampf durch Reaktion, Geschwindigkeit und Taktik den Sieg zu erringen
- in der Selbstverteidigung sich und seine Umgebung effektiv und verhältnismäßig zu schützen

Die Trainingseinheit unter der Leitung von Emanuel fokussiert sich auf das traditionelle Taekwon-Do nach Jae-Hwa Kwon, während der Schwerpunkt der anderen Trainingseinheiten bei der Hinführung zum Wettkampf nach WTF-Regeln liegt.

Grundkurs
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
223916GKDi19:00-20:30RÖSP 104.02.-31.03.Hoang Nguyenentgeltfrei
Kurs für Fortgeschrittene
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
223917AKDo17:00-18:30RÖSP 406.02.-02.04.Hoang Nguyen, Marc Tobiaschentgeltfrei